© Lisa Bachmann Mai 2017

balifoto        mein Hobby

Klicke auf die Bildchen zum vergrössern

Fötteli Foto Poster & Co 

die Fotografie - meine Blick - Winkel

mit meinem ersten Fotoapparat zur Konfirmation hat alles seinen Lauf genommen. Zaghafte Gehversuche mit Familienbildern und der Natur. Später folgte die meine selbstgekaufte “Yashika” längst noch alles mit Film entwicklen etc. Eher sparsames fotografieren - Kostenpunkt - und dann mit Spannung die Fotos per Post erwarten. Ich hatte das Glück, eine Entwicklungsanlage schwarz-weiss längere Zeit benutzen zu dürfen. Nun ging die Post auch in der Dunkelkammer ab. Ein Segen, als dann die Digitalkamera auf den Markt kamen. Nun kann nach Herzenslust abgedrückt werden. Volle Kontrolle und gleich nochmal abdrücken - so einfach ist das nun. Da hat mich mein Mann gut unterstützt und beraten - Fredi sei Dank. Es kam die Zeit, da es mich drängte nach aussen zu treten. Die Freunde mir eh schon lange sagten, dass ich ein gutes “Auge” habe. So habe ich denn im kleinen Rahmen mit Fotokarten angefangen. Themen wie: Berge Bäume Burgen Natur Tiere Katzen Stimmung Meditation waren die ersten Kategorien. Der Mensch ist von Natur aus ein Leben lang fähig, sich weiter zu entwickeln. So habe auch ich tüchtig mitgehalten. Es wurde mir ein Bedürfnis meine Bilder den Menschen zu zeigen, sollte ich doch nicht die Freude für mich behalten. Viele Menschen kennen mittlerweile die balibilder, die des öftern auch im Infokanal der Region zu sehen sind. Schon fast fühle ich mich nackt, wenn ich ohne Apparat unterwegs bin und meinen “schlimmen Finger” nicht brauchen kann.
Es wurde interessant zu sehen, wie sich schöne Foto in Postergrösse ansieht? Und da hat der Blitz eingeschlagen. Es ist ein stetiger Kampf gut auszuwählen, welches Foto nun die Bedingungen dazu erfüllt. j Jetzt war es ein kleiner Schritt, bis zu meiner ersten Fotoausstellung mit verschiedenen Grössen und neuen Themen z.B. Wasser Ach ja, ich darf die Technik des Fotoapparates nicht vergessen. Stellen Sie sich vor nach über vierzig Jahrten fotografieren aus dem Bauch heraus habe ich auf Emfpehlungen doch endlich Fotokurse besucht. Ich habe begriffen, was für ein Schatz im Begreifen der Technik sich erneut auftun und die Möglichkeiten schier unerschöpflich sind. Ja es stimmt - für Neues zu lernen ist mann/frau nie zu alt. Ich will Ihnen mit dieser Seite einen Einblick geben von meinen Highlights. Also ich danke Ihnen für Ihr Interess und wünsche einen schönen Tag. balifoto                                                                             

bachmann lisa

      med. Masseurin            Lisa Bachmann 

Ich fotografiere an folgenden Anlässen:                                                       

Familienfeier / Geschäftsanlass / Geburtstag

Hochzeit / Jubiläum  _ Tarif Fr. 60.00/h                                                   

oder privat eine Fotoession an der Schulstrasse 17